Infos & Teilnahmebedingungen / AGB & Datenschutz

AGB und Widerrufsrecht

 

Grundlegende Bestimmungen (Stand 18.10.18)

 

Der Vertrag kommt zustande mit:

Stefanie Rehm-Bös, Freiensteinauer Str. 10, 36396 Steinau im nachfolgenden Anbieter genannt. Weitere Angaben sind dem Impressum zu entnehmen.

 

Die hier aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge zwischen den Kunden von Stefanie Rehm-Bös (im Folgenden Kunden/Teilnehmer genannt) und Stefanie Rehm-Bös und gelten für offene Veranstaltungen, Vorträge und Kurse sowie Seminare. Anderslautende Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit.

Mündliche Nebenabreden und Zusagen bedürfen der schriftlichen Bestätigung von Stefanie Rehm-Bös. Für Inhouse-Veranstaltungen jeglicher Art ( z.B. Vorträge, Trainings, Seminare, Kurse, Coachings ) gelten separate Allgemeine Geschäftsbedingungen.

 

§1 Anmeldung und Bezahlung

 

Die Buchung eines Vortrages, Seminars, oder Coachings ist per Internet, E-Mail, Fax oder persönlich telefonisch möglich.

Der Kunde erhält innerhalb von bis zu 7 Tagen eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder per Post (es gilt der Zeitpunkt des Vertragsabschlusses) eine Rechnung wird mit separater EMail verschickt.

 

Falls es sich um eine Veranstaltung mit begrenzter Teilnahmezahl handelt, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs der Zahlung berücksichtigt.

 

Die Höhe der Vergütung richtet sich nach den jeweils gültigen Preisen im Anmeldeformular oder der schriftlich bestätigten Absprache und ist auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen. Der Platz in der Veranstaltung wird nach Eingang des Geldes auf diesem Konto reserviert.

Die Teilnahme an einer organisierten Veranstaltung setzt eine vollständige Bezahlung der Vergütung bis zu einem Tag vor Beginn des Seminars, Workshops oder Coachings voraus, es sei denn, der/die Anbieter/-in hat mit dem Kunden eine anderslautende schriftliche Vereinbarung getroffen. Bei Anmeldung weniger als 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn muss die Vergütung innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungsdatum erfolgen, in jedem anderen Fall jedoch vor Beginn der Veranstaltung.

Stefanie Rehm-Bös behält sich das Recht vor, Anmeldungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

 

§2 Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, EMail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. § 312 e abs. 1 S. 1 BGB i.V. m. Art. 246 § 3 EGBGB. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

 

Widerrufsfolgen

 

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde/Teilnehmer die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass er die vertrglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen muss. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt hier mit der Absendung der Widerrufserklärung, für den Anbieter mit deren Empfang.

 

Besondere Hinweise

 

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten und auf ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor der Kunde sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.

 

§ § Stornierung/Änderung

 

Eine Stornierung eines Vortrages, Seminars oder Workshops ist bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich, sofern diese schriftlich (per Mail oder Post) bei Stefanie Rehm-Bös eingegangen ist. Geht die schriftliche Abmeldung bis 2 Wochen vor der Veranstaltung ein, so sind 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren (Seminar oder Workshop) zu entrichten. Nach diesem Zeitraum ist die volle Gebühr fällig und keine Erstattung mehr möglich. Es steht dem Kunden/Teilnehmer frei, einen Ersatzteilnehmer zu entsenden, sofern dieser die Voraussetzungen zur Zulassung des entsprechenden Seminars erfüllt.

Diese Regelungen gelten ausschließlich für den Normalpreis. Für rabattierte Angebote, die einen Nachlaß beinhalten, gilt lediglich das 14tägige Widerrufsrecht. Stefanie Rehm-Bös behält sich vor, eine Veranstaltungsteilnahme vor oder während einer laufenden Veranstaltung ohne Nennung von Gründen abzulehnen. Bei schwerwiegendem Grund, z.B. Störung des Seminarklimas wird die volle Veranstaltungsgebühr fällig. Ansonsten werden lediglich bereits erhaltene Leistungen anteilig in Rechnung gestellt.

 

Stefanie Rehm-Bös behält sich vor, den Veranstaltungsort kurzfristig zu wechseln, sofern die damit verbundenen Änderungen in einem zumutbaren Rahmen liegen. Ebenso obliegt es Stefanie Rehm-Bös, einen etwaigen Trainer/Redner ohne Angabe von Gründen auszutauschen, ohne dass sich hieraus Ansprüche für den Kunden ergeben.

 

Stefanie Rehm-Bös ist berechtigt, eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen abzusagen. Als wichtige Gründe gelten insbesondere eine zu geringe Teilnehmerzahl oder die Verhinderung wegen Krankheit. Auch kann Stefanie Rehm-Bös vom Vertrag zurücktreten, wenn Veranstaltungsräume, welche Stefanie Rehm-Bös von Dritten für die Veranstaltungsdurchführung zur Verfügung gestellt wurden, aus Gründen, die nicht im Einflussbereich von Stefanie Rehm-Bös liegen, nicht mehr zur Verfügung stehen und keine adäquaten Räumlichkeiten angemietet können oder auf solche ausgewichen werden kann.

 

Sofern Stefanie Rehm-Bös den Ausfall einer Veranstaltung zu vertreten hat, erfolgt die Erstattung der Veranstaltungsgebühr. Stefanie Rehm-Bös ist berechtigt, mit den Kunden in gegenseitigem Einvernehmen einen Alternativtermin zu vereinbaren. auf weitergehende Ansprüche wird von Seiten der Teilnehmer ausdrücklich verzichtet.

Ansprüche an Stefanie Rehm-Bös können nicht geltend gemacht werden. Insbesondere ist ein Anspruch auf Ersatz von eventuellen Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ausgeschlossen, es sei denn, solche Kosten entstehen aufgrund grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verhaltens von Stefanie Rehm-Bös.

 

§ 4 Pflichten des Kunden

 

Der Kunde versichert Stefanie Rehm-Bös, dass seine Angaben wahrheitsgemäß sind und ist zudem für die Richtigkeit seiner Daten verantwortlich. Die Kommunikation mit allen Kunden erfolgt grundsätzlich per EMail. Der Kunde hat daher sicherzustellen, dass er eine gültige EMail-Adresse angibt, unter der er jederzeit erreichbar ist. 

 

Jeder Kunde trägt während einer Veranstaltung von Stefanie Rehm-Bös die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen und kommt für verursachte Schäden selbst auf.

 

Für Unterkunft und Verpflegung während der Veranstaltung ist der Kunde grundsätzlich selbst zuständig.

 

Alle Seminarunterlagen, etwaige Präsentationen, CD`s, Website-Inhalte, die dem Kunden durch Stefanie Rehm-Bös zur Verfügung gestellt worden sind, beinhalten das copyright von Stefanie Rehm-Bös und dürfen nicht ohne ausdrückliche bzw. schriftliche Genehmigung, auch nicht auszugsweise in irgendeiner Form veröffentlicht, vervielfältigt oder für eigene andere Zwecke verwendet werden.

 

Eine Video- oder Tonaufzeichnung der Veranstaltung ist nicht gestattet. Das Fotografieren innerhalb einer Veranstaltung ist nur nach Erteilung einer Erlaubnis durch Stefanie Rehm-Bös gestattet. Private Fotos sind erlaubt, sofern das Anfertigen den Ablauf und das Klima einer Veranstaltung nicht stört.

 

§ 5 Verschwiegenheitserklärung

 

Stefanie Rehm-Bös ist dem Kunden zur völligen Verschwiegenheit verpflichtet. Diese Verschwiegenheit umfasst sämtliche Inhalte der Ausbildungsleistungen, insbesondere sämtliche Informationen, welche Stefanie Rehm-Bös über die Person des Kunden und sein privates und/oder sein berufliches Umfeld erhalten hat sowie insbesondere sämtliche dem Kunden/Teilnehmer im Zuge des Seminars bekanntgewordenen Geschäfts- und/oder Betriebsgeheimnisse. Diese Verpflichtung besteht über die Vertragslaufzeit hinaus und erlischt nur insoweit, wie der Kunde seine ausdrückliche Zustimmung hierzu erteilt hat.

 

§ 4 Einsatz von Medien

 

Für die Dauer der Veranstaltung gestattet der Kunde Stefanie Rehm-Bös oder von dieser beauftragte Personen die Aufnahme von Audio- oder Videoaufnahmen, sowie Fotos zum Zwecke der Ausbildungsbelegung, Veröffentlichung und darüber hinaus zum Zwecke der Werbung für ähnliche oder gleiche Veranstaltungen. Ein Anspruch auf etwaige Zahlungen besteht grundsätzlich nicht. Der Kunde hat das Recht, dieser Genehmigung im Voraus zu widersprechen, ein nachträglicher Widerspruch ist nicht möglich.

 

§ 7 Haftungsausschluss

 

Die Teilnahme des Kunden an einer Veranstaltung von Stefanie Rehm-Bös erfolgt auf eigenes Risiko. Stefanie Rehm-Bös haftet nicht für Schäden jeglicher Art, sofern die Haftung nicht auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung des Veranstalters/Anbieters beruht.

 

§ 8 Sonstiges

 

Über diese allgemeinen Geschäftsbedingungen hinaus gehende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Vereinbarungen oder Bestandteile dieser AGB´s unwirksam sein, so betrifft dies nicht die Wirksamkeit der übrigen allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Rechtsgrundlage für Heiler

 

Mit der Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichtes aus dem Jahr 2004 (Az.: 1 BvR 784/03) wurde eindeutig entschieden, dass heiler arbeiten dürfen und dass zum ausüben geistigen Heilens keine Heilpraktiker-Erlaubnis oder gar Approbation notwendig ist.

Heiler, die zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Patienten beispielsweise Handauflegen praktizieren, unterscheiden sich grundsätzlich in der Art der Ausübung sowie im Erscheinungsbild von Ärzten und Heilpraktikern.

 

Das Heilpraktikergesetz findet hier daher keine Anwendung.

 

Gleiches gilt für Tätigkeiten, die religiöser Natur sind oder für rituelle Praktiken. Der Grund liegt darin, dass vom Heiler keine Diagnose gestellt wird.

Der Heiler ist dafür verantwortlich, dass der Patient ihn nicht für einen Arzt hält und geistiges Heilen nicht mit ärztlicher Heilkunde verwechselt.

Aus diesem Grund verlangt das Bundesverfassungsgericht vom Heiler aufklärende Hinweise. Will ein Heiler Diagnostik in seiner Arbeit mit Patienten einbeziehen, ist hierfür nach in Deutschland geltendem Recht eine Heilpraktikererlaubnis oder eine ärztliche Approbation notwendig.

 

Dasselbe gilt, wenn heiler Therapien in ihre Arbeit miteinbeziehen wollen, die nicht zum geistigen Heilen zählen, wie naturheilkundliche Behandlungen oder Ähnliches.

 

Nach geltendem Recht ist es erlaubt, die gezielte Krankheitsbehandlung, wenn die Diagnose vom Arzt oder Heilpraktiker oder vom Klienten selbst stammt. Der Arzt/Heilpraktiker darf also  Patienten zum Heiler schicken. Der Heiler muss nicht in der Arztpraxis tätig werden. Er kann zu Hause oder in der eigenen Praxis arbeiten. Für den Arzt/Heilpraktiker ist dies kein Hindernis, da er keine medizinische, sondern seelsorgerische Verantwortung überträgt.

 

 

Haftungsausschluss für Inhalte

 

Die Inhalte dieser Seiten werden mit großer Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Als kreativer Dienstanbieter sind wir gem. § 7 Abs. 1 TMG für eigene inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtwidrige Tat hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

 

 

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren inhalt wir keinen Einfluss haben. Daher können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die jeweiligen verlinkten Seiten wuren zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nichtkommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die inhalte dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutz

 

Die Nutzung meiner Website ist in der Regel ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift oder Emailadressen) erhoben werden, erfolgt dies - soweit möglich - stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Wide3rspruch ggen die Verrbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Ferner haben sie die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren.

Diese ist für das Bundesland Hessen in Wiesbaden:

Prof. Dr Michael Ronellenfitsch, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65185 Wiesbaden, Tel.: 0611/14089

 

Höflich weisen wir sie darauf hin, dass diese Rechte ggfs. an Voraussetzungen geknüpft sind, auf deren Vorliegen wir bestehen.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per EMail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann nicht gewährleistet werden.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich abgeforderter Werbung und Infomaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich die Einleitung rechtlicher Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails und Ähnlichem vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

 

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen sie an dem Facebook-Logo oder den Like-Button auf unserer Seite. Eine Übersicht üder die Facebook-Plugins finden sie hier:   http://developers.facebook.com/docs/plugins/ 

 

Wenn sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

wenn Sie den Facebook Like-Button anklicken, während sie in ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf ihren Facebook-Profil verlinken. dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weiter Informationen hierzu erhalten sie in der Datenschutzerklärung von Facbook unter   http://de-de.facebook.com/policy.php

 

Wenn sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Konto zuordnen kann, loggen sie sich bitte aus ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über ihrer Benutzung dieser Website (einschließlich ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Google wird diese Informationen benutzen, um ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte 

übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen sie jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden können. Sie können darüber hinaus dier Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten  (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

 

Erfassung und Weitergabe von Informationen

 

Mithilfe der Google +1 Schlatfläche können sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1 Schaltfläche erhalten sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit ihrem Profilnamen und ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in ihrem Google-Profil oder an anderen Stellen auf Websites un Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über ihre +1 Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für sie und andere zu verbessern. Um die Google+1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen sie ein weltweit sichtbares öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den sie beim Teilen von Inhalten über ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die ihre EMail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

 

Verwendung der erfaßten Informationen

 

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefaßte Statistiken über die +1 -Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

Quellenangaben:

Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Facebook-Datenschutzerklärung, Google Analytics - Datenschutzerklärung, Google + 1 - Datenschutzerklärung

 

 

 

 

 


Deine Anmeldung:

 

Möchtest du dich für einen bestimmten Kurs anmelden? Hier findest du das praktische Anmeldeformular.

 

Bitte beachte die Informationen und Teilnahmebedingungen.

 

In Kürze erhälst du per E-Mail eine Antwort auf deine Anmeldung.

 

  

Ich freue mich auf dich!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.